Zum Inhalt

Referenzierung von Daten

Coscine ermöglicht eine Referenzierung Ihrer Daten mittels Persistent Identifier (PID). Falls Sie ihre Daten hingegen publizieren wollen, nehmen Sie bitte Kontakt zu Ihrer jeweiligen Bibliothek auf. Diese unterstützt Sie bei der Wahl eines geeigneten Repositoriums und der anschließenden Veröffentlichung.


Referenzierung mittels Persistent Identifier (PID)

Coscine nutzt Persistente Identifier (PIDs) zur eindeutigen und langfristigen Referenzierung von Ressourcen und den enthaltenen Daten. Ein PID beinhaltet die Information, unter welcher URL die Daten zu finden sind. Zusätzlich kann eine URL angegeben werden, unter der beschreibende Metadaten zu den referenzierten Daten abgelegt sind. Werden die Daten an einen anderen Speicherort verschoben, kann die Information des PID entsprechend aktualisiert werden, sodass er dauerhaft gültig bleibt. So können Datensätze zum Beispiel auch in Publikationen dauerhaft referenziert werden.

Jeder Ressource in einem Projekt wird automatisch ein PID zugeteilt. Sie können Ihre Ressourcen über PIDs verlinken und anderen Personen zugänglich machen.

Sie finden den PID über die Ressourceneinstellungen (siehe Abbildung unten). Mit einem Klick auf die Clipboard-Schaltfläche rechts neben dem PID können Sie einen Link auf Ihre Ressource in die Zwischenablage kopieren. Diese URL enthält zunächst den Präfix http://hdl.handle.net/ gefolgt von Ihrem PID (z.B. http://hdl.handle.net/21.11102/7599d318-99f3-4385-ace9-7aeb9cf3bXXX).

Anzeige des Persistent Identifier in den Ressourceneinstellungen

Abbildung 1 - Anzeige des Persistent Identifier in den Ressourceneinstellungen

Auflösen von PIDs

Wenn Sie einen PID im URL-Format mit dem Präfix des handle.net Dienstes haben (z.B. http://hdl.handle.net/21.11102/7599d318-99f3-4385-ace9-7aeb9cf3bXXX), so können Sie die URL einfach in die Adresszeile Ihres Webbrowsers eingeben und die referenzierte Ressource aufrufen. Falls Sie nur den Coscine PID haben, können Sie ihn über den handle.net Dienst eingeben und auflösen.

Sofern Sie einen gültige PID-URL eingegeben haben, werden Sie umgehend auf Coscine weitergeleitet. Dort wird Ihnen eine Eingabemaske angezeigt, mit der Sie Kontakt mit dem Ressourceneigner aufnehmen können (auch als eingeloggter Besitzer der Ressourcen gelangen Sie auf diese Landing-Page).

Hinweis

Über die Option "Kopie an mich senden" erhalten Sie einen Nachweis über die erfolgreiche Anfrage.

Aufrufen einer Ressource über den Persistent Identifier

Abbildung 2 - Aufrufen einer Ressource über den Persistent Identifier