Zum Inhalt

Speicherplatz-Management

Ein (Teil)Projekt in Coscine verfügt über ein bestimmtes Speicherkontingent, auch Quota genannt. Pro (Teil)Projekt können Sie den verknüpften Ressourcen-Typen Quota zuweisen, verwalten und erweitern. Falls Sie Speicherplatz beantragen möchten, finden Sie den Links zur Antragsplattform in der ersten Tabelle zu Ressourcentypen und Speicherplatz pro Projekt.


Default-Speicherplatz

Ressourcentypen und Speicherplatz pro Projekt:

Ressourcentyp RDS-Berechtigte Externe Antrag
RDS-Web 25 GB Standard; bis zu 100 GB mit Selbstzuweisung kein Speicherplatz RDS-Web Ressourcen
RDS-S3 Kein Standard; bis zu 125TB mit Antrag kein Speicherplatz RDS-S3 Ressourcen
RDS-WORM Kein Standard; bis zu 125TB mit Antrag kein Speicherplatz RDS-WORM Ressourcen
Linked Data Ohne Limit/kein Speicherplatz nötig Ohne Limit/kein Speicherplatz nötig kein Antrag nötig

Für Speicherplatz auf dem RDS berechtigt sind die folgenden Institutionen: RWTH Aachen University, FH Aachen, Universität Duisburg-Essen, TU Dortmund, HAWs & FHs von NRW, Mitglieder von NFDI. Bislang nutzt nur die RWTH Aachen University das Antragsportal (Stand Sept. 2022). Sollten Sie von einer anderen Institution sein, wenden Sie sich bitte zunächst an den dortigen IT/FDM-Support.

Speicherplatz verwalten

Zur Speicherplatz-Verwaltung gelangen Sie über die Option "Einstellungen -> Quota verwalten" in der Sidebar auf der linken Seite der Projektstartseite (siehe Abbildung unten). Möchten Sie die Quota eines Teilprojektes verwalten, so müssen Sie zur Projektseite des jeweiligen Teilprojekts wechseln und von dort die Option aufrufen.

Image

Abbildung 1 - Projekt Dashboard mit Option "Einstellungen" auf der linken Seite

Quota Management Tool

Es öffnet sich nun das Quota Management Tool (siehe Abbildung unten). In der oberen Ebene unter dem Punkt "Quota Management" können Sie das Speicherkontingent des Projektes jeweils für einen bestimmten Ressourcentyp festlegen. Den Ressourcentyp, dessen Speicherkontingent Sie verwalten möchten, können Sie oben rechts über die Dropdown-Liste "Ressource Typ" auswählen. Zur Auswahl stehen die gängigen Coscine-Ressourcentypen. Nicht zur Auswahl stehen z.B. extern verwaltete Ressourcen ohne Speicherplatz-Bedarf wie Linked-Data. Der reservierte Speicherplatz bezieht sich immer auf einen Ressourcentyp, nicht auf alle Ressourcentypen gemeinsam.

Beispiel

25 GB reservierter Speicher für den RWTH-RDS-Web Ressourcentyp gilt nicht gleichzeitig für den RWTH-RDS-S3 Ressourcentyp. Der RWTH-RDS-S3 Ressourcentyp verfügt über separaten Speicherplatz und muss separat ausgewählt werden (bzw. beantragt werden).

Image

Abbildung 1 - Übersicht der Projektquota

Speicherzuteilung auf Ressourcen

In der unteren Ebene unter dem Punkt "Ressourcen" können Sie den unter "Quota Management" reservierten Speicher eines Ressourcentyps auf Ihre bereits im Projekt vorhandenen Ressourcen verteilen. Dazu können Sie die Slider auf der rechten Seite unter "Quota anpassen" benutzen. Beachten Sie, dass der allozierte Speicher für einen Ressourcentyp allen Ressourcen gemeinsam zur Verfügung steht, das heißt Ihre Ressourcen müssen sich den Speicher teilen.

Beispiel

Bei 150GB verfügbarem Speicher im Projekt können Sie nicht 150GB einer Ressource X und 150GB einer Ressource Y zuteilen. Stattdessen müssen Sie eine Aufteilung wie zum Beispiel 50:50 (75GB : 75GB) vornehmen.

Speicherplatz beantragen

Für die Beantragung von zusätzlichem Speicherplatz für RDS-Web, RDS-S3 oder RDS-WORM Ressourcen müssen folgende Kriterien erfüllt sein:

  • Sie haben ein Projekt sowie ggf. alle zugehörigen Teilprojekte in Coscine angelegt (s. Projekt anlegen und Teilprojekte)
  • Sie wissen, wie viel Speicherplatz für das Hauptprojekt (und die jeweiligen Teilprojekte) benötigt wird
  • Sie sind an der RWTH, FH Aachen oder assoziierten Organisationen der RWTH angestellt (Studierende und Externe können keinen Speicherplatz beantragen, dies muss der/die angestellte/r ProjektleiterIn vornehmen)
  • Sie wissen, welche Metadaten Sie verwenden wollen (s. Metadaten und Applikationsprofile)

Alles zutreffend? Falls ja, können Sie über folgende Links zu den jeweiligen Antragsplattformen gelangen:
- RDS-Web Ressourcen
- RDS-S3 Ressourcen
- RDS-WORM Ressourcen

Wir vom FDM-Team werden ein kurzes Review durchführen und uns bei Rückfragen bei Ihnen melden. Ist alles in Ordnung, teilen wir die beantragte Quota Ihrem Projekt zu.

Noch etwas unklar? Dann besuchen Sie unsere Seiten zu Projekt anlegen und Metadaten und Applikationsprofile oder schreiben Sie uns eine Mail an servicedesk@itc.rwth-aachen.de.